Niederlage gegen 9 Mann

Im Spitzenspiel der Kreisliga C gegen Lechenich am vergangenen Sonntag
kam der TUS zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel.
Die Gäste aus Lechenich waren von Beginn an spielbestimment. Selbst nach einer berechtigten roten Karte für Lechenich kam der TUS nicht ins Spiel.
Mit dem Pausenstand von 0:1 konnten wir zufrieden sein.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde Lechenich noch stärker.
Auch ein weiterer Platzverweis für die Gäste änderte nichts am Geschehen.
Mit dem verdienten Endstand von 1:5 (0:1) hat der TUS die Tabellenführung wieder abgeben müssen.