Unendschieden für F Jugend im Derby

Heute stand für unsere F-Jugend das erste Heimspiel an und es war gleich Derby Time. Der SSV Weilerswist war zu Gast.
Unsere Jungs hatten sich viel vorgenommen und zeigten das auch auf dem Platz. Wir erspielten uns einige sehr gute Chancen, leider blieben sie ungenutzt. Ein wenig Pech war auch dabei. Nach einem Schuss von Finn Schorn rollte der Ball auf der Torlinie entlang und drehte sich wieder heraus.
Nach 10 Minuten erzielte der TuS dann das 1:0 durch Finn Schorn. Kurz danach erhöhte Tim Kroll auf 2:0. In der Abwehr standen Mats Gierse und Luca Nenner sicher und wenn einmal ein Ball durch kam war Fynn Hain im Tor zur Stelle.
Wie so oft im Fußball und man die Chance nicht nutzt, rächt es sich im Spiel. Mit dem Halbzeitpfiff verkürzte der SSV auf 2:1. Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde der SSV stärker und nach dem 2:2 stand es plötzlich 2:3 für Weilerswist.
Noch dem Schock übernahm der TuS wieder die Kontrolle und Marvin Wasserfuhr und Jon Kurth Trieben ihre Mannschaft immer wieder nach vorne. Nach einem Pfostenschuss von Tim Kroll lag der Ausgleich in der Luft. Nach einer Ecke verlängerte Flynn Pottgiesser und Finn Schorn erzielte das hochverdiente 3:3 .
Die Jung’s warfen alles nach vorne Max Horochowik eroberte sich den Ball passte auf Finn Schorn. Dessen Schuss wurde aber mit einer Glanzparade geklärt und so endete das Derby 3:3. Mit einem Sieg und dem heutigen Unentschieden ist der Start in die neue Saison aber geglückt. Wenn man bedenkt, dass es für einige Jungs die ersten Meisterschaftsspiele überhaupt waren. Gratulation!