TuS Vernich 1927 e.V.

Herzlich Willkommen beim TuS Vernich 1927 e.V.

TuS Vernich 1927 e.V.

Regeln

Regeln
 
Abgesehen vom Alter (Mindestalter 16 Jahre) gibt es keine Restriktionen in Bezug auf die Teilnahme.
 
Männer, Frauen & Mixed Teams sind herzlich willkommen.
 
Für den 1 – 3 und letzten Platz gibt es Preisgelder/Verzehrgutscheine zu gewinnen. Zudem erhält der Erstplatzierte einen Pokal.
 
Geschossen wird aus 9 Metern auf Jugendtore (Maße 5 x 2 Meter).
 
Männer dürfen maximal drei Schritte Anlauf nehmen. Für Frauen gibt es keine Vorgabe.
 
Es treten immer 2 Mannschaften gegeneinander an. Dabei wird abwechselnd und ohne Nachschuss geschossen.
 
In der Vorrunde finden immer X Duelle gleichzeitig statt (abhängig von Anzahl der noch zu bestimmenden Gruppen – wird nach Anmeldeschluss beschlossen und bekannt gegeben).
 
Die Mannschaften werden vor Turnierbeginn per Zufallsgenerator einer Gruppe zugelost, wobei innerhalb der Gruppe jeder gegen jeden schießen wird (nur Hinrunde).
 
Eine Mannschaft besteht aus einer Torfrau / einem Tormann und 5 Schützen (Team kann auch aus mehr Spielern bestehen), wobei die Torfrau / der Tormann auch als Schütze agieren kann.
 
Steht es bei den Gruppenspielen nach 5 Schützen pro Team unentschieden, gibt es KEINE Verlängerung, d.h. das Schießen endet unentschieden.
 
Für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt. 
 
Bei Punktgleichheit am Ende der Gruppenphase entscheidet die Platzierung nach den Kriterien 1. Tordifferenz, 2. mehr geschossene Tore, 3. direkter Vergleich. Sollten diese Werte gleich sein, erfolgt ein Entscheidungsschießen bei dem solange (min. Best of Five) geschossen wird bis eine Entscheidung gefallen ist. 
 
Im Anschluss an die Gruppenphase folgen die K.O.-Duelle bis zum Finale und Schießen um Platz 3. Der Modus der K.O.-Duelle richtet sich nach Anzahl der teilnehmenden Mannschaften und Anzahl der Gruppen. 
 
Der Mehrfacheinsatz eines Spielers führt zum sofortigen Ausschluss der Mannschaften, bei denen dieser Spieler / diese Spielerin  eingesetzt wurde. Die Spiele (auch die bereits bestrittenen) der Mannschaft werden mit 5:3 für den Gegner gewertet. Das Startgeld wird bei Ausschluss einer Mannschaft nicht zurückbezahlt. 
 
Der Schiedsrichter gibt den Torschuss durch Handzeichen frei. Der Torwart darf sich vor dem Schuss bewegen, muss jedoch auf der Torlinie bleiben! 
 
Über Regelverstöße / Unklarheiten entscheidet die Turnierleitung. 
 
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für Diebstahl von Gegenständen noch für Verletzungen. Hierfür ist jedes Team bzw. jeder Spieler / jede Spielerin selbst verantwortlich.